I

Das perfekte Produktvideo erstellen lassen – Legen Sie jetzt los!

Kein anderes Medium weckt das Interesse von Kunden wie ein Produktvideo, das durch seine bewegten Bilder und spannenden Inhalte den Betrachter in seinen Bann zieht. Doch viele Gewerbetreibende wissen nicht für welche Einsatzgebiete ein professioneller Produktfilm genutzt werden kann. Hier erfahren Sie die verschiedenen Arten von Produktvideos und werden über die Kosten für die Herstellung eines solchen Mediums informiert.

I

Was ist ein Produktvideo?

Ein Produktvideo ist eine spezielle Videoart, die auf die Vorstellung eines Artikels und auf die Werbung eines Produktes ausgerichtet ist. Mit dem Video soll die Funktionsweise und der Nutzen von einem Produkt dem Kunden näher gebracht werden, um bei diesem das Interesse zu wecken und die Chance für einen Kauf des Produktes zu erhöhen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Produktvideo animiert ist oder realistische Szenen enthält. Durch Darstellung von anschaulichen Anwendungsbeispielen kann der Kunde direkt die Vorteile des Produktes erkennen und so schneller entscheiden, ob das Produkt für seine persönlichen Einsatzzwecke nützlich ist. Wenn Sie ein Produktvideo erstellen lassen, müssen sich der Nutzen und der Mehrwert des Produktes klar im Video herauskristallisieren, um die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Warum ist ein Produktvideo so erfolgreich?

Produktvideos sind heutzutage erfolgreicher denn je! Zum einen hängt der Erfolg von den bewegten Bildern ab, die durch das Produktvideo erzeugt werden und vom Kunden stärker wahrgenommen werden. Während unbewegte Texte und Bilder einen geringen visuellen Reiz auf das Kundenauge ausüben, erwecken bewegte Produktvideos mehr Emotionen und erhöhen die Verweildauer des Betrachters. Damit erhöht sich die Chance, dass potentielle Kunden sich für das angepriesene Produkt entscheiden und damit die Absetzbarkeit der Produkte insgesamt steigt.

Darüber hinaus hat ein Produktvideo eine Aufklärungsfunktion für Kunden, die das Produkt noch nicht in den Händen halten, sich aber ausgiebig über die Funktionsweise des Produktes erkundigen möchten. Wenn Sie ein perfekte inszeniertes Produktvideo erstellen lassen, werden Sie potentielle Kunden nicht nur zu einem Kauf animieren, sondern sparen den Interessenten auch Frustrationen ein, die bei zu hohen Erwartungen an das Produkt zu einem späteren Zeitpunkt entstehen. So wird die Retouren-Rate der Produkte vorab erheblich reduziert.

Besonders beim Online-Shopping kann mit einem soliden Produktvideo eine enge Kundenbindung zum Produkt aufgebaut werden. Das Produkt erhält einen Wiedererkennungscharakter und die Markenbindung wird durch hervorgerufene Emotionen gefestigt. Natürlich dient ein Produktvideo auch der sachlichen Vermittlung von Informationen. Auf diese sollte jedoch bei der Fertigung nicht das Hauptaugenmerk gelegt werden, da Kunden nach wie vor Ihre Kaufentscheidung primär durch Emotionen im Alltag tätigen.

I

Arten & Einsatzgebiete von einem Produktvideo

Es gibt unterschiedliche Arten von Produktvideos, ebenso unterschiedliche Einsatzgebiete, für die sie zu kommerziellen Zwecken genutzt werden können. Zum einen kann das Video Entertainment-Zwecken dienen und auf unterhaltsame Art und Weise das jeweilige Produkt dem Verbraucher näherbringen. Ebenso lassen sich Produktvideos zu Beratungszwecken herstellen. Dabei erfährt der Kunde viele Informationen über den Nutzen und die Vorteile eines Produktes. Aber auch mehrere Produkte können dabei in ein Video integriert werden, damit der Zuschauer seinen Favoriten für den Kauf aus mehreren Optionen auswählen kann.

Es gibt auch Videos, die zur Branding-Festigkeit produziert werden können. Hier stehen nicht einzelne Produkte visuell im Vordergrund, vielmehr wird eine bestimmte Marke vorgestellt, die positive Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Eleganz oder Nützlichkeit vermitteln soll. Besonders zur Vorstellung neuer Produkte ist ein Image-Video sehr vorteilhaft. Damit lassen sich nicht nur neue Kunden gewinnen, ebenso können alteingesessene Fans die Vorteile des Newcomer-Produktes kennenlernen.

Online-Shops bedienen sich oft Beschreibungsvideos, um Kleiderstücke, Elektronikartikel oder Einrichtungsgegenstände ihren Kunden näher zu bringen. Durch detailreiche Ansichten lassen sich die Vorzüge eines Produktes gekonnt in Szene setzen, so dass die Bestellrate erhöht werden kann. Beim klassischen Sales Video wird die Präsentation eines Produktes virtuell besonders lebhaft gestaltet. Damit lassen sich nicht nur Abnehmer von Produkten begeistern, ebenso können damit neue Investoren für kommende Projekte gewonnen werden.

Auch in sozialen Medien spielen professionelle Produktvideos eine wichtige Rolle. Besonders das junge Publikum lässt sich durch entsprechende Produktfilme zu einem Kauf animieren. Hier kann das Image eines Produktes verändert oder verbessert werden. Zudem haben Produktvideos hier eine virale Wirkung und können innerhalb kürzester Zeit ein enormes Publikum weltweit erreichen. Wenn Unternehmen ihre Produkte auch auf Messen vorstellen möchten, dann eignen sich Messefilme ideal, um mit potentiellen Kunden in einen Dialog zu treten. Auf diese Weise kann ein Unternehmen mit einem Produktvideo sich von der Konkurrenz abheben und nicht nur Endverbraucher, sondern auch andere Gewerbetreibende gezielt mit dem Messefilm ansprechen.

Zielgruppenorientiertes Produktvideo

Mit einem zielgruppenorientierten Produktvideo lassen sich Kunden fokussiert ansprechen und somit leichter zum Kauf animieren. Vor der Produktion des Films wird bereits die Zielgruppe festgelegt. Dabei werden Faktoren wie Alter, Geschlecht, Bildungsstand, soziale Zugehörigkeit und Vorerfahrungen des Kunden mit einem Produkt berücksichtigt. Während Produktvideos beispielsweise für die junge Altersgruppe sehr dynamisch und modern sein müssen, können Filme für technikinteressierte Kunden vermehrt sachlich ins Detail gehen und mit vorzeigbaren Leistungskennzahlen überzeugen. Videos, die auf das weibliche Geschlecht zugeschnitten sind, müssen besonders starke Emotionen wecken, während für das ältere Publikum hingegen der Nutzen des Produktes und die Erfahrung des Herstellers im Vordergrund stehen. Zunehmend liegen auch immer mehr Umweltaspekte im Vordergrund, so dass Nachhaltigkeit, ressourcenschonende Verarbeitung und eine faire Herstellung des Artikels wunderbar in einem Produktvideo untergebracht werden können. So lassen sich mit einem zielgerichteten Produktvideo gleich mehrere Interessengruppen erreichen.

Wie hoch sind die Kosten für ein Produktvideo?

Qualitative Produkte haben ihren Preis. Dies gilt auch für professionelle Dienstleistungen wie die Herstellung eines Produktvideos. Die Preishöhe richtet sich grundsätzlich nach dem Umfang der Produktion. Für eine Laufzeit von einer Minute müssen Interessenten ca. 4000 Euro für die Herstellung des Produktvideos bezahlen. Jedes Video wird individuell gestaltet, so dass der Preis hierbei stark variieren kann. Ebenso richtet sich die Zeit nach der Größe des Arbeitsaufwandes. In der Regel müssen mehrere Wochen für die Produktion eingeplant werden, wenn das Produktvideo erfolgsversprechend hergestellt werden soll.

I

Jetzt Ihr Produktvideo erstellen lassen beim Profi!

Sie möchten die Vorteile Ihres Produktes gekonnt in Szene setzten und damit potentielle Kunden von Ihrem Artikel überzeugen? Dann können Sie jetzt schnell und unkompliziert bei Ihr Produktvideo hier erstellen lassen! Wir kümmern uns gerne, um Ihr Anliegen und zeigen Ihnen, was bei der Herstellung eines Produktvideos virtuell möglich ist. Dank unserer langjährigen Erfahrung bei der Produktion verschiedener Produktvideos, wissen wir genau, was ein professionelles Video ausmacht, mit dem sich viele Kunden gewinnen lassen. Dabei besprechen wir mit Ihnen gerne alle Details zum Inhalt und zur Länge des Produktfilmes. Gerne nehmen wir dabei im Laufe der Produktion kleine Veränderungen vor, damit Sie am Ende mit dem Ergebnis rundum zufrieden sind. Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt und erleben Sie eine neue und lebendige Art der Kundenbindung, mit dem starken Produktvideos von ITM MEDIA e.U.!